Kühne Aktuell

Ausbildungszertifikat für die Kühne Autohäuser

„Ausbildung hat hohen Stellenwert“

Über 80 Lehrlinge haben ihre Ausbildung in den Autohäusern der KÜHNE Gruppe in den letzten 5 Jahren erfolgreich absolviert.

„Die meisten davon sind bis heute wertvolle Mitarbeiter in den Betrieben der KÜHNE Gruppe“, versichert Geschäftsführer Mike Kühne. „So haben sich beispielsweise rund 20 Prozent unserer ausgelernten Mechatroniker bis dato für eine weiterführende, berufsbegleitende Qualifikation entschieden (z. B. Meisterausbildung, Techniker oder Betriebswirt). Das drückt die enge Verbundenheit zum Unternehmen aus, aber auch die Möglichkeiten, die wir in der Unternehmensfamilie bieten.“

Neben der Berufsausbildung zum Kfz-Mechatroniker/-in bildet die KÜHNE Gruppe bedarfsorientiert auch die Ausbildung zum Kaufmann/frau für Büromanagement, zur Fachkraft für Lagerlogistik, zum Fahrzeuglackierer und zum Automobilkaufmann/frau aus.

„Es ist unser klares Ziel, unsere Azubis nach erfolgreichem Abschluss zu übernehmen“, unterstreicht Personalreferentin Babette Reinhardt.
Seit 10 Jahren findet jährlich unser AZUBI-Tag statt. Dieser wird traditionell selbstständig durch die Auszubildenden organsiert und durchgeführt. Hierdurch soll die Philosophie des Familienunternehmens auf die Auszubildenden übertragen werden.

„Seit Jahren ist das Unternehmen ein starker Ausbilder und führt Jugendliche erfolgreich in die Berufswelt. Die KÜHNE Gruppe setzt bei der Nachwuchsgewinnung frühzeitig an und
wartet nicht ab. Bereits bei der Rekrutierung setzt das Unternehmen schwerpunktmäßig auf junge Bewerber, die bereits im Rahmen eines Schulpraktikums oder eines Ferienjobs den Betrieb kennengelernt haben. Außerdem bietet das Unternehmen auch nach Ausbildungsende berufliche Entwicklungsmöglichkeiten.

Aktuell bildet die KÜHNE Gruppe an ihren 10 Standorten insgesamt 30 Auszubildende aus: 21 KFZ- Mechatroniker, einen Fahrzeuglackierer, drei Automobilkaufmänner/frau, zwei Fachkräfte für Lagerlogistik, zwei Fachinformatiker und eine Kauffrau für Büromanagement. Außerdem werden in der Unternehmensfamilie noch zwei Absolventen der Berufsakademie Glauchau ausgebildet.

Für das kommende Lehrjahr 2019 ist bereits ein Großteil der verfügbaren Lehrstellen besetzt. Jedoch ist die KÜHNE Gruppe bereits in den Vorbereitungen für das Ausbildungsjahr 2020. Hierzu beteiligt sich die Kühne Gruppe unter anderem an der Ausbildungsmesse Delitzsch, die jährlich im September stattfindet. Weiterhin plant das Unternehmen im Jahr 2020 einen Tag der offenen Tür, an dem Interessierte sich einen ersten Einblick in das Berufsleben verschaffen können.

aktuelle Stellenangebote

Zurück